Agenda

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Adresse:

Pfarreiheim, Schwerzistrasse 11, 6017 Ruswil

Eintritt frei, Kollekte

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

Zwinglihaus, Gundeldingerstrasse 370, 4053 Basel

Der neue Dokumentarfilm «Der Konzern-Report» lässt Menschen auf zwei Kontinenten zu Wort kommen, die durch Schweizer Konzerne geschädigt werden. Dick Marty und weitere Stimmen aus dem In- und Ausland erklären, warum sie klare Regeln verlangen, damit Konzerne für Verfehlungen geradestehen müssen.

Anschliessend: Kurzreferat von Julian Meier / Verantwortlicher Lokalkomitees

Eintritt frei
Das Lokalkomitee Gundeldingen lädt ein.

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

Kirchgemeindehaus Veltheim, Feldstrasse 6A, 8400 Winterthur

mit Theologe Jan Tschannen von «Brot für alle»

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

Reformierte Kirche Kilchberg, Dorfstrasse 117, 8802 Kilchberg

Nach langen Debatten in Parlament und Zivilgesellschaft kommt am 29. November 2020 die Konzernverantwortungsinitiative zur Abstimmung. Die Reformierte Kirche Kilchberg lädt Sie zu einer kontradiktorischen Podiumsdiskussion im Vorfeld der Abstimmung ein.

Die Gäste:

Ruedi Noser, Ständerat Kanton Zürich

Gema Olivar Pascual, Head of PwC Legal

Esther Straub, Kirchen- und Kantonsrätin

Thomas Kesselring, Prof. em. Uni Bern

Uhrzeit:

19:30

Adresse:

Evangelische Kirchgemeinde Walenstadt, Waffenplatzstrasse 4, 8880 Walenstadt

Glencore verschmutzt mit einer Mine in Peru den Boden und das Wasser einer ganzen Stadt. Der Basler Konzern Syngenta verkauft tödliche Pestizide, die bei uns schon lange verboten sind. Und Lafarge-Holcim verschmutzt mit einer Zementfabrik die Luft in einem Dorf in Nigeria.

Immer wieder verletzen Konzerne mit Sitz in der Schweiz die Menschenrechte und ignorieren minimale Umweltstandards. Die Initiative will solchen Geschäftspraktiken einen Riegel schieben.

Die Konzernverantwortungsinitiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne das Trinkwasser verseuchen oder ganze Landstriche zerstören, sollen sie dafür geradestehen.

Wir laden Sie herzlich ein, sich vor der Abstimmung näher darüber zu informieren.

Beim Infoabend wird ein Referent über die Initiative berichten, es wird ein Dokumentarfilm gezeigt und anschliessend gibt es viel Raum für Fragen und Diskussion.

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Adresse:

Saal des Gemeindehauses, 3088 Rüeggisberg

Ein Film-, Info- und Diskussionsabend der Kirchgemeinde Rüeggisberg.

Uhrzeit:

18:00 Uhr

Adresse:

Kirche St. Anton, Langensandstrasse 3, 6005 Luzern

Gottesdienst mit Predigtgespräch zur KVI mit Edith Birbaumer und Daniel Wiederkehr

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Adresse:

Kirchgemeindehaus Herzogenbuchsee Kreis West, Erlenweg 14, 3360 Herzogenbuchsee

mit Pfarrerin Hélène Ochsenbein Flück

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Adresse:

Kirche Stofel, Stofelweid 1b, 9053 Teufen

Die Konzernverantwortungsinitiative kommt im November zur Abstimmung. Eine Initiative zu der sich ungewohnt viele kirchliche Instanzen und Gremien äussern. Am Sonntag, 25. Oktober nimmt Stefan Staub das Thema im Gottesdienst auf. Weshalb macht sich die Kirche zum Sprachrohr dieser Volksinitiative? Soll und darf sich die Kirche überhaupt zu sachpolitischen Themen äussern? ImRahmen des Sonntagsgottesdienstes in der Kath. Kirche Stofel stellt Staub die Initiative ihn in den Kontext der christlichen Lebensanschauung. Er zeigt auf, weshalb der Initiativtext durchaus im kirchlichen Raum thematisiert werden soll. Der Gottesdienst wird umrahmt mit zeitgenössischen Klängen unseres Pianisten Alessandro Fiore.

Uhrzeit:

10:00

Adresse:

Reformierte Kirche Walenstadt, Waffenplatzstrasse 4, 8880 Walenstadt

Uhrzeit:

16:00 Uhr

Adresse:

Kirche Heimberg, Schulstrasse 5, 3627 Heimberg

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Adresse:

Kirche St. Anton, Langensandstrasse 3, 6005 Luzern

Gottesdienst mit Predigtgespräch zur KVI mit Edith Birbaumer und Daniel Wiederkehr

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Adresse:

Kirche Aetingen, 4587 Buchegg

Uhrzeit:

19.30 Uhr

Adresse:

Neue Kirche Albisrieden, Ginsterstrasse 50, 8047 Zürich

Adresse:

Evangelisch-reformierte Kirche Uster, Zentralstrasse 40, 8610 Uster

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

Pfarrei Hitzkirch, Altgass, 6285 Hitzkirch

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

Heiliggeistkirche, Spitalgasse 44, 3011 Bern

Die Konzernverantwortungsinitiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne mit Sitz in der Schweiz im Ausland Flüsse vergiften oder ganze Landstriche zerstören, sollen sie dafür geradestehen.

Deshalb engagieren wir uns für die Konzernverantwortungsinitiative (KOVI). Helft mit, damit am 29. November das JA an der Urne eine Mehrheit findet.

  • Vokalensemble Suppléments Musicaux
  • Christian Spitzenstätter und Paula Häni, Klarinetten, und Moritz Achermann, Gesang
  • Laura Schuler, Geige und Gesang
  • Wael Sami Elkholy, Gesang und Oud
  • NacNecc, Sänger, Songwriter und Beatbastler
  • Schlammassel, Balkan, Klezmer & mehr

PS: Wir halten uns betreffend Covid 19 an die Vorgaben des Kantons Bern. Wir bitten Sie, in der Kirche eine Maske zu tragen und die Kontaktdaten anzugeben.

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Adresse:

Kirche Signau, Dorfstrasse, 3534 Signau

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Adresse:

Evangelisch-reformierte Kirchgemeinde Rebstein-Marbach, Einstichgasse 2, 9437 Marbach

Uhrzeit:

17:30 Uhr

Adresse:

Chino Worb, Hauptstrasse 21, 3076 Worb

Eintritt frei, Kollekte zur Deckung der Unkosten

Uhrzeit:

20:00 Uhr

Adresse:

Kirchliches Zentrum, Lindenweg 19, 3292 Busswil bei Büren

Wir präsentieren den Film «Konzern Report». Er zeigt sehr gut die Probleme auf, die Konzerne in Entwicklungsländer verursachen und lässt verschiedene Perspektiven einfliessen. 

Uhrzeit:

19:00 Uhr

Adresse:

Kirche Trogen, Landsgemeindeplatz 1, 9043 Trogen

Das Lokalkomitee Trogen lädt ein in der Kirche Trogen zu Film, Diskussion und Poetry Slam

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Adresse:

Ref. Kirche Walperswil, Kirchweg 7, 3272 Walperswil

Uhrzeit:

10:00

Adresse:

Kirche Heiliggeist, Burggässli 6, 3123 Belp

Glencore vergiftet Flüsse in Kolumbien. Syngenta verkauft tödliche Pestizide in Indien, die bei uns schon lange verboten sind. Immer wieder verletzen Konzerne mit Sitz in der Schweiz die Menschenrechte und ignorieren minimale Umweltstandards. Die Initiative fordert eine Selbstverständlichkeit: Wenn Konzerne das Trinkwasser verseuchen oder ganze Landstriche zerstören, sollen sie dafür geradestehen.

Der Gottesdienst wird zum Anliegen der Konzernverantwortungsinitiative gestaltet, mit Regina Müller und Miriam Helfenstein.

Uhrzeit:

9:30 Uhr

Adresse:

Dorfkirche Hallau, Gartenstrasse, 8215 Hallau

mit Pfarrerin Ruth Schäfer

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

 Kath. Pfarreisaal, Freiestrasse 13, 8570 Weinfelden

Ein Abend zur Konzernverantwortungsinitiative mit dem Film „Der Konzernreport“. Anschliessend Fragen und Disskussion. 

Die Unterstützung von kirchlichen Organisationen, Hilfswerken und Einzelpersonen für die Volksinitiative ist sehr gross. Warum das so ist, worum es geht und worum es nicht geht, ist Thema des Abends. Nach dem Film (Dokumentarfilm Schweiz 2020, 38 Minuten, Org/d/f) und einer Erläuterung von Kirche für Konzernverantwortung ist Gelegenheit für Fragen und Diskussion. 

Ablauf

Begrüssung

Film „Konzernreport“

Erläuterung zur Konzernverantwortungsinitiative – Referentin von Kirchen für KOVI

Fragen und Gespräch mit Publikum

Schluss-Statements: Warum ich mich engagiere

Uhrzeit:

19:30 Uhr

Adresse:

Reformiertes Kirchgemeindehaus, Alte Landstrasse 254, 8708 Männedorf

Mit den Gästen:

Andrea Gruber-Barbadimos Key-Account Managerin scout 24 , CSV Kt. Zürich

Pfr. Dr. Ulrich Knöpfel Theologe und Jurist, Ratsmitglied Evangelische Kirche Schweiz (EKS)

Sandro Lienhart Kundenberater, Präsident Jungfreisinnige Kt. Zürich

Dr. Thomas Wallimann Theologe und Sozialethiker ethik 22 – Institut für Sozialethik 

Moderation: Dr. René Bondt 

Uhrzeit:

10:00 Uhr

Adresse:

Reformierte Kirche Friesenberg, Borrweg 79, 8055 Zürich

mit Pfarrer Christoph Walser 

Gesang: Carmela Konrad

Piano/Orgel: Grzegorz Fleszar

×
Jetzt über Facebook, Mail oder WhatsApp verbreiten!
×

Suchen Sie nach:

  • Name einer Person
  • Funktion einer Person
  • Ort